Geistliches Leben

Wir glauben, dass Gott uns als Priester berufen hat, von seiner Gegenwart Zeugnis abzulegen. Er spricht zu uns als Gott des Lebens im Zeitgeschehen und in den Seelen der Menschen. Pater Kentenich gibt uns Orientierung mit seiner Haltung: "Das Ohr am Herzen Gottes und die Hand am Puls der Zeit."

Das gemeinschaftliche und persönliche Gebet, Eucharistie und Meditation bilden das Fundament unseres geistlichen Lebens. Der biblische Ort Berg Sion ist Namensgeber unseres Zentrum am Ort Schönstatt, bei Koblenz.